Zusammenarbeit durch IT-Spenden: Effektiv und sicher

Logo Blaues Kreuz Schweiz 250px
Zitat: 

„Durch die IT-Spenden konnten wir unsere internen Abläufe verbessern und die Verwaltung der Software-Lizenzen vereinfachen. Für unseren neuen Terminalserver steht nun außerdem ein effektives Virenschutz- und Datensicherheitsprogramm zur Verfügung."

Matthias Zeller, Geschäftsführer Blaues Kreuz Schweiz.

Name der Organisation: 
Blaues Kreuz Schweiz
Inhaltliche Schwerpunkte: 

Alkohol- und Suchtberatung sowie Suchtprävention

Ergebnisse: 

Verbesserte interne Abläufe Aktueller Virenschutz und Datensicherheit

Foto: 

Blaues Kreuz Schweiz - Streetdance für junge Frauen

Das 1877 in Genf gegründete Blaue Kreuz ist in mehreren Kantonen und Regionen der Schweiz sowie weltweit tätig. Ziel der Organisation ist es, Alkohol- und Suchtprobleme zu verhindern oder zumindest das Leid der Betroffenen zu vermindern. Denn Alkoholmissbrauch und Sucht betreffen die ganze Gesellschaft. Über 250‘000 Menschen in der Schweiz sind alkoholabhängig.

160 Mitarbeitende setzen sich schweizweit für dieses Ziel ein. Zahlreiche Freiwillige leisten jährlich über 150’000 Stunden dafür. Die Tätigkeiten sind vielfältig: Beratung für Alkoholkranke und deren Angehörige sowie Präventionsprojekte, aber auch politisches Lobbying, Medienarbeit und die Zusammenarbeit mit Behörden bei der Entwicklung neuer Strategien gegen Alkohol- und Suchtprobleme.

Im Sommer 2015 hat das Blaue Kreuz die IT-Infrastruktur grundlegend erneuert und einen Terminalserver eingerichtet. Insbesondere wurden nun neben der Geschäftsstelle und dem Blaukreuz-Verlag in Bern auch vier BrockiShops in die IT-Infrastruktur integriert. Durch das IT-Portal hat das Blaue Kreuz alle hierfür notwendigen Software-Lizenzen zu einem Bruchteil der marktüblichen Kosten erworben.

So können nun alle Standorte gemeinsam die neuesten Versionen und Funktionen Software nutzen, z.B. gemeinsame Kalender-Funktionen. Dadurch haben sich die internen Abläufe deutlich verbessert. Mit den erhaltenen Lösungen hat das Blaue Kreuz jetzt moderne Sicherheitssoftware im Einsatz und ist optimal geschützt.