Neues IT-Angebot: G DATA

Ab sofort steht G DATA Antivirus Business und Endpoint Protection Business in O&O Syspectr zur Verfügung. 

Die Kooperation von G DATA CyberDefense und O&O Software bietet ein einzigartiges Angebot, von dem auch bei Stifter-helfen registrierte Non-Profit-Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz profitieren.


München/Siegburg, 25. April 2022 – Ab sofort gibt es auf Stifter-helfen, dem IT-Portal von Haus des Stiftens, ein neues IT-Angebot als Sonderkondition: Die Sicherheitslösungen G DATA Antivirus Business und G DATA Endpoint Protection Business stehen ab sofort in O&O Syspectr als Managed Endpoint Security zur Verfügung.

O&O Software aus Berlin ist Spezialist für die Entwicklung von Desktop- und Webanwendungen für Windows-Systeme und unterstützt Unternehmen in den Bereichen Administration, Datensicherung und Remote IT-Management. Das Bochumer Unternehmen G DATA macht Unternehmen mit umfassenden Cyber-Defense-Dienstleistungen, Security Awareness Trainings und Sicherheitslösungen verteidigungsfähig gegen Cybercrime. 

Was genau steckt dahinter? 
Die Kooperation zwischen O&O und G DATA bringt maximale Sicherheit vor Cyberbedrohungen bei bester Bedienbarkeit: Durch die vollständige Integration von G DATA Antivirus Business und G DATA Endpoint Protection Business in O&O Syspectr wird keine Desktop-Anwendung von G DATA benötigt. Alle Anwendungen können intuitiv und einfach über die cloudbasierte IT-Managementlösung von O&O Syspectr gesteuert werden, die einen vollständigen Überblick über die gesamte Windows-Infrastruktur liefert. Mit der einfach zu bedienenden Web-Anwendung können alle Vorkommnisse in Echtzeit verfolgt werden – ob per Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop. Der zuverlässige G DATA Schutz schreitet bei Viren, Trojanern, Spyware und anderer Malware sofort ein. 

G DATA + O&O Syspectr als IT-Sonderkonditionen: 
Im Rahmen der Partnerschaft mit dem IT-Portal Stifter-helfen bieten G DATA CyberDefense und O&O Software drei verschiedene Pakete an: 

Die Produkte sind für registrierte, förderberechtigte Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Über Haus des Stiftens 
Das Sozialunternehmen Haus des Stiftens unterstützt Stiftungen, Non-Profit-Organisationen und Unternehmen in ihrem gesellschaftlichen Engagement, um zu mehr Gemeinwohl beizutragen. Das Ziel ist das Erreichen der von der UN aufgestellten weltweiten Nachhaltigkeitsziele. 
Haus des Stiftens verwaltet und berät rund 1.500 gemeinnützige Stiftungen mit einem Vermögen von knapp 1 Milliarde Euro. Für die speziellen Anforderungen von Stiftungen hat es offene Publikumsfonds initiiert. Es realisiert Förderprogramme von über 100 Unternehmen. In Partnerschaft mit TechSoup betreibt es das IT-Portal Stifter-helfen, auf dem gemeinnützige Organisationen Soft- und Hardware von IT Unternehmen als Spende oder zu Sonderkonditionen erhalten. Darüber hinaus bietet Haus des Stiftens ein laufendes Webinarprogramm sowie mehrere jährliche Wissens-Camps für die gemeinnützige Welt. Gegründet wurde das Haus des Stiftens im Jahr 1995 durch die gemeinnützige Brochier Stiftung. Weitere Informationen unter: www.hausdesstiftens.org/presse